Ewald Brahms neuer Sprecher von Bibliothek & Information International

Ewald Brahms, Vorstandsmitglied des VDB, folgt Susanne Riedel (BIB) zum 1. April 2016 im Amt des Sprechers von Bibliothek & Information International nach. Susanne Riedel stand für eine weitere Amtszeit nicht zur Verfügung. Wir wünschen Ewald Brahms für sein neues Amt viel Erfolg!

Bibliothek & Information International (BI-International) ist die ständige Kommission von Bibliothek & Information Deutschland (BID), der Bundesvereinigung Deutscher Bibliotheks- und Informationsverbände, für den internationalen Fachaustausch.

Kategorie: Bibliothek & Information Deutschland (BID), Vorstand
Kommentieren

Round Table der Gemeinsamen Kommission Informationskompetenz

Schon zum dritten Mal fand der Round Table der Kommission IK statt – und wieder trafen sich alle Expertinnen und Experten aus den regionalen Netzwerken und AGs.

[mehr...]

Kategorie: Kommission Informationskompetenz
Schlagwörter: ,
Kommentieren

IK-Kommission diskutiert ihr Qualifikationsprofil

Die Gemeinsame Kommission Informationskompetenz von VDB und dbv hat ein Qualifiktionsprofil eines Teaching Librarian erstellt und u.a beim Bibliothekartag in Nürnberg vorgestellt. Auf Anregung der Kommission wurde es auch auf der Herbsttagung der KIBA behandelt. Letzte Woche traf sich die Kommission mit Vertreterinnen und Vertretern der  Ausbildungseinrichtungen [mehr...]

Kategorie: Allgemein, Kommission Informationskompetenz
Schlagwörter:
Kommentieren

Ende des Frühbuchertarifs beim Bibliothekskongress am 10. Februar 2016

Vom 14. bis 17. März 2016 findet der 6. Bibliothekskongress in Leipzig statt. Nutzen Sie noch bis zum 10. Februar den Frühbuchertarif und melden Sie sich jetzt auf der Kongresswebsite www.bid-kongress-leipzig.de zur Teilnahme an.

 

Kategorie: Allgemein, Bibliothek & Information Deutschland (BID)
Schlagwörter:
Kommentieren

70 Jahre bibliothekarische Ausbildung in Hamburg

Das ist ein Grund zum Feiern!

Zu diesem Anlass findet am 5. Februar 2016 ab 9.30 Uhr auf dem Kunst- und Mediencampus Finkenau der HAW Hamburg die Fachtagung »Move and Make – in/trans/formation durch Themen, Trends und Visionen« mit anschließendem Alumni-Abend statt.

Bis 20.1.2016 kann man sich über den Blog zum Jubiläum anmelden. Die Veranstaltung ist kostenlos.

Kategorie: Allgemein
Schlagwörter: ,
Kommentieren

Präsentationen des 4. Schleswig-Holsteinischen Bibliothekstages jetzt online

Am 14. Oktober 2015 fand an der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel der von der Arbeitsgemeinschaft der bibliothekarischen Verbände in Schleswig-Holstein (dbv, BIB und VDB) organisierte 4. Schleswig-Holsteinische Bibliothekstag statt. Er stand unter dem Motto Bibliotheken für alle. Für Interessierte sind nun Einladung und Programm, einige Fotoimpressionen sowie die Vortragsfolien auf dem Publikationsserver MACAU der Universitätsbibliothek Kiel verfügbar. Geben Sie dort als Suchbegriff “Schleswig-Holsteinischer Bibliothekstag” ein.

Kategorie: RV Nordwest
Kommentieren

Kongressband zum Nürnberger Bibliothekartag erschienen

Der Kongressband zum 104. Deutschen Bibliothekartag 2015 ist als neue Ausgabe der vom VDB herausgegebenen Open-Access-Zeitschrift “o-bib. Das offene Bibliotheksjournal” erschienen. Heft 4/2015 beinhaltet neben 30 Beiträgen vom 104. Deutschen Bibliothekartag in Nürnberg weitere Beiträge sowie Nachrichten aus dem VDB.

Kategorie: Allgemein
Schlagwörter: ,
Kommentieren

Einladung zur VDB-Mitgliederversammlung 2016

Die Vorsitzende des VDB, Konstanze Söllner, lädt alle Vereinsmitglieder im Namen des VDB-Vorstands zur Mitgliederversammlung 2016 am Donnerstag, dem 17.03.2016, um 9:00 Uhr im Congress Center Leipzig, Vortragsraum 10 herzlich ein. Die vollständige Einladung mit Tagesordnung finden Sie auf der Veranstaltungs-Seite der Mitgliederversammlung.

Kategorie: Vorstand
Schlagwörter: ,
Kommentieren

Südwest-Info 28 (2015) erschienen

Wie immer kurz vor Weihnachten ist eine neue Ausgabe des “Südwest-Infos”, des Mitteilungsblatts des VDB-Regionalverbands Südwest, erschienen; sie kann hier heruntergeladen werden.

Die neue Ausgabe beginnt mit einem ausführlichen Bericht über den neuen Triplex-Lesesaal an der Universitätsbibliothek Heidelberg. Eine mehrjährige Baumaßnahme ist damit zu einem äußerst erfolgreichen Abschluss gekommen. Auf der nächsten Jahresversammlung des VDB-Südwest am 3. Juni 2016 in Heidelberg werden die Teilnehmerinnen und Teilnehmer Gelegenheit haben, das neue Lernzentrum näher kennenzulernen. Auch aus der Bibliothek der Universität Konstanz ist Positives zu berichten: Nach fünfjähriger Asbest-Sanierung stehen nun wieder großzüge Lern- und Arbeitsbereiche zur Verfügung. Zusammen mit dem dritten großen Bauprojekt im Südwesten – der erneuerten Universitätsbibliothek in Freiburg – zeigt sich hier, wie sich unsere Bibliotheken angesichts veränderter Anforderungen kraftvoll neu positionieren.

Der zweite Schwerpunkt des Hefts liegt auf Altbeständen: Berichtet wird u.a. über das Buchpatenschaftsprogramm der WLB Stuttgart und die “TulpenKULTur”-Ausstellung der BLB Karlsruhe. Weitere Themen sind der Umstieg auf RDA, Verbesserungen bei der Verwaltung von E-Books beim BSZ sowie die neue Open-Access-Zeitschrift “o-bib” des VDB. Dazu kommt ein Plädoyer für eine gezielte Weiterentwicklung von Bibliotheken durch strategisches Management. Für ihr Engagement sei allen Autorinnen und Autoren recht herzlich gedankt.

Kategorie: Regional- und Landesverbände, RV Südwest
Schlagwörter: ,
Kommentieren

Keine Einzelerfassung der Nutzungen nach § 52a UrhG im Jahr 2016

Die Kultusministerkonferenz der Länder und die Verwertungsgesellschaft Wort (VG Wort) haben in einer gemeinsamen Presseerklärung bekanntgegeben, dass die gemäß § 52a UrhG gesetzlich erlaubten Intranetnutzungen an öffentlichen Hochschulen, wie sie beispielsweise für digitale Semesterapparate von Bedeutung sind, im Jahr 2016 nochmals über eine angemessene Pauschalzahlung vergütet werden sollen. Im Jahr 2016 ist daher noch keine Einzelerfassung der Nutzungen nach § 52a UrhG durch die Hochschulen vorzunehmen.

Quelle: VG WORT/Sekretariat der Kultusministerkonferenz (KMK)

Kategorie: Allgemein
Schlagwörter:
Kommentieren