Fortbildungsportal wissenbringtweiter.de wurde eingestellt

Bereits zu Anfang des Jahres, so teilte die HAW Hamburg mit, wurde das Fortbildungsportal wissenbringtweiter.de dauerhaft vom Netz genommen. Dieser Aggregator bot einige Jahre einen Überblick über deutschsprachige Fortbildungen.

Das Scheitern von wissenbringtweiter.de dürfte vor allem mit der notwendigen manuellen Pflege der Termindatenbank zu tun haben, die personell weder von der HAW noch von den Anbietern von Fortbildungen oder Freiwilligen geleistet werden konnte. Deshalb ist es nur konsequent, dass der VDB in dem (gemeinsam mit BIB) 2014 neu entwickelten Fortbildungsportal library-training.de konsequent und ausschließlich auf eine maschinelle Aktualisierung setzt: Sämtliche auf library-training.de nachgewiesenen bibliothekarischen Fortbildungsangebote werden aus frei verfügbaren Quellen täglich automatisiert ermittelt, d.h. eine manuelle Eingabe und Pflege von Terminen findet nicht statt. Egal, ob es sich um RSS-Feeds, strukturierte HTML-Seiten oder offene XML-Schnittstellen handelt, der Metadaten-Harvester von library-training.de wertet alles aus, was in diesem Bereich mit technischen Mitteln möglich ist. Damit hat diese Zusammenstellung eine extrem hohe Zuverlässigkeit und Aktualität – sie ist nämlich immer genauso exakt und aktuell wie die ausgewerteten Quellen selbst.

Kategorie: Allgemein
Schlagwörter:
Kommentieren

Petition gegen Abschaffung der universitären bibliothekarischen Ausbildung in Flandern

In Flandern droht dem einzigen universitären Ausbildungsgang für den Bibliotheks- und Informationssektor das Aus:

Im Rahmen von Sparmaßnahmen plant der Vorstand der Universität Antwerpen, auf  seiner Sitzung am 4. November 2014 die Abschaffung der dort seit 1983 angebotenen [mehr...]

Kategorie: Allgemein
Kommentieren

Vier neue Mitglieder in der Fachreferatskommission

Die Kommission für Fachreferatsarbeit hat vier neue Mitglieder:

Matthias Harbeck arbeitet an der Universitätsbibliothek der Humboldt-Universität zu Berlin als Fachreferent für Ethnologie und Leiter des Sondersammelgebietes Volks- und Völkerkunde. Er ist seit 2006 erst als Referendar und dann als Bibliothekar in Berliner Bibliotheken tätig. Den regelmäßigen Austausch mit Kolleginnen und Kollegen [mehr...]

Kategorie: Allgemein
Kommentieren

Fortbildung Berufsbild Wissenschaftliche(r) Bibliothekar(in): Präsentationen veröffentlicht

Am 30.09. veranstaltete der VDB LV Bayern in Kooperation mit dem Bundesvorstand in der Universität Frankfurt die Fortbildung Wissenschaftliche(r) Bibliothekar(in) – Anforderungen und Perspektiven. Mehr als 40 Teilnehmer/innen aus dem gesamten Bundesgebiet und der Schweiz beteiligten sich an der Veranstaltung und diskutierten intensiv aktuelle Fragen des Berufsbildes, der beruflichen Qualifikationen und der perspektivischen Entwicklung unseres Berufs. Eine ausführliche Zusammenfassung der Präsentationen wird im nächsten Heft der vdB-Mitteilungen erscheinen. Die Präsentationen der sechs Referate der Veranstaltung können über die Veranstaltungsseite http://www.vdb-online.org/veranstaltungen/657/ abgerufen werden. Den Referentinnen und Referenten gilt auch der herzliche Dank für Ihre Vorträge und die Bereitstellung der Folien.

Kategorie: Allgemein, LV Bayern
Schlagwörter: ,
Kommentieren

Über 200 Vorträge des Bibliothekartages in Bremen sind online

210 Vortragstexte, Folien oder Poster des 103. Deutschen Bibliothekartages in Bremen stehen nun über den OPuS-Publikationsserver des BIB zur Verfügung – so viele wie bei keinem vorherigen Bibliothekartag! VDB und BIB sagen herzlichen Dank an alle Autorinnen und Autoren!

Kategorie: Allgemein
Schlagwörter: ,
Kommentieren

Verlängerung des DFG-Förderprogramms “Open Access Publizieren”

Die DFG unterstützt den Aufbau von Open-Access-Publikationsfonds bis zum 31. Dezember 2020.

Das 2009 eingerichtete Programm „Open Access Publizieren” soll bis Ende 2020 weitergeführt werden. Dies hat der Hauptausschuss der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) in seiner Sitzung vom 1. Juli 2014 beschlossen. [mehr...]

Kategorie: Allgemein
Kommentieren

Unterstützen Sie die Petition “Schriftliches Kulturgut erhalten!”

Unter dem Motto “Schriftliches Kulturgut erhalten! Ein Weimarer Appell” ist am zehnten Jahrestag des Brandes der Herzogin Anna Amalia Bibliothek eine Online-Petition veröffentlicht worden, für deren Unterzeichnung auch der VDB wirbt. [mehr...]

Kategorie: Allgemein
Schlagwörter: ,
Kommentieren

Call for Papers zum 104. Deutschen Bibliothekartag veröffentlicht

Vom 26. bis 29. Mai 2015 findet in Nürnberg der 104. Deutsche Bibliothekartag statt. Veranstalter sind der Verein Deutscher Bibliothekare e.V. (VDB) und der Berufsverband Information Bibliothek e.V. (BIB) in Kooperation mit dem Deutschen Bibliotheksverband e.V. (dbv). Das Motto der größten und zentralen Fortbildungsveranstaltung für das deutsche und europäische Bibliothekswesen lautet 2015 »Bibliotheken – von Anfang an Zukunft«. [mehr...]

Kategorie: Bibliothekarische Verbände
Schlagwörter:
Kommentieren

HIS-HE Forum Hochschulbau: “Planung von Hochschulbibliotheken”

Die HIS-Hochschulentwicklung (HIS-HE) versteht sich als forschungsbasiertes unabhängiges Kompetenzzentrum für Fragen und Themen der Entwicklung und Organisation von Hochschulen und Forschungseinrichtungen sowie von Forschung und Lehre.

Im Rahmen ihres “Forums Hochschulbau” veranstaltet die HIS-HE am 18.11.2014 ein Seminar  “Planung von Hochschulbibliotheken”. [mehr...]

Kategorie: Allgemein
Schlagwörter:
Kommentare deaktiviert

PDA-Fortbildung in Frankfurt: Materialien veröffentlicht

Am 9. Juli 2014 veranstaltete der VDB-Regionalverband Südwest in Kooperation mit der Deutschen Nationalbibliothek in Frankfurt eine Fortbildungsveranstaltung zum Thema “Der Nutzer als besserer Fachreferent?”, die sich mit Formen von und Erfahrungen mit nutzergesteuerter Erwerbung (PDA) in wissenschaftlichen Bibliotheken beschäftigte. Die Veranstaltung stieß auf großes Interesse: Über 60 Kolleginnen und Kollegen – überwiegend aus Hessen und dem Südwesten – nahmen daran teil und diskutierten lebhaft über die Themen. Die Präsentationen zu allen fünf Referaten können auf der Veranstaltungsseite abgerufen werden. Ein herzlicher Dank an alle Referentinnen und Referenten für ihre Beiträge und die Bereitstellung der Folien!

Kategorie: Regional- und Landesverbände, RV Südwest
Schlagwörter: , , ,
Kommentare deaktiviert