Jahrbuch-Versand: erneute Zustellung

Die wegen der Versandpanne nicht zustellbaren Jahrbücher werden von unserem Dienstleister in einem zweiten Anlauf mit korrigierten Adressen erneut versandt. Alle VDB-Mitglieder, die bis jetzt noch kein Jahrbuch erhalten haben, sollten deshalb innerhalb der nächsten Wochen beliefert werden. Nach Abschluss dieser zweiten Versandwelle (voraussichtl. in der dritten Januarwoche) wird auf der VDB-Website ein Reklamationsformular bereitgestellt werden, über das Sie uns kontaktieren können, wenn Sie das Jahrbuch dann noch nicht erhalten haben. Bitte haben Sie bis dahin noch etwas Geduld!

Kategorie: Allgemein
Schlagwörter:
Kommentieren

Jahrbuch-Versand

In diesen Tagen ist das neue VDB-Jahrbuch auf dem Weg zu allen VDB-Mitgliedern. Durch ein Versehen wurden beim Versand teilweise den Namen falsche Adressen zugeordnet. Brockhaus Commission als Versender und der Harrassowitz Verlag bedauern dieses Missgeschick außerordentlich und bitten, eventuelle Unannehmlichkeiten zu entschuldigen. Bitte nehmen Sie in solchen Fällen das Jahrbuch trotz des evtl. abweichenden Namens ruhig entgegen, es ist für Sie bestimmt!

Kategorie: Allgemein
Schlagwörter:
Kommentieren

„Die Carpentries sind ein Community-Projekt“

Vor einigen Tagen wurden Martin Mehlberg und Andreas Walker, beide Mitglied der Kommission für berufliche Qualifikation, von aubib.de interviewt. Thema war das gesamte Spektrum der Aktivitäten der Kommission, insbesondere das Mentoring-Programm und Library Carpentry. Das ganze Interview „Die Carpentries sind ein Community-Projekt“ können Sie unter https://www.aubib.de/blog/article/2019/12/13/die-carpentries-sind-ein-community-projekt/ nachlesen.

Kategorie: Kommission für berufliche Qualifikation
Schlagwörter: , , ,
Kommentieren

Südwest-Info 32 (2019) erschienen

Auch in 2019 präsentiert der Regionalverband Südwest  kurz vor dem Jahreswechsel eine neue Ausgabe seines Mitteilungsblatts Südwest-Info. Sie finden diese ab sofort hier. Wir wünschen eine kurzweilige Lektüre und danken allen, die zum Gelingen dieser Ausgabe beigetragen haben!

Kategorie: Regional- und Landesverbände, RV Südwest
Schlagwörter: ,
Kommentieren

o-bib Heft 4/2019 erschienen

Auch dieses Jahr ist es gelungen, eine Teilmenge aus dem Geschehen des Bibliothekskongresses vom Juni 2019 in Leipzig in aufbereiteter Form zusammenzuführen: 13 Beiträge des Heftes greifen Themen einzelner Vorträge bzw. ganzer Sessions, Workshops und Hands-on-Labs auf. Weitere Tagungsberichte, ein Diskussionsbeitrag, eine Rezension sowie Berichte aus Ihrem VDB runden das Informationsangebot dieses umfangreichen Heftes ab.

Herausgeber*innen und Redakteur*innen bedanken sich ganz herzlich bei den Autorinnen und Autoren sowie auch bei allen anderen Kolleginnen und Kollegen, die zum Gelingen des Hefts beigetragen haben!

Gleichzeitig kündigen wir eine Veränderung bei der Erscheinungsweise von o-bib an:

Ab 2020 werden eingegangene Beiträge online gestellt, sobald sie erfolgreich die fachliche Begutachtung durchlaufen haben sowie redaktionell bearbeitet und gesetzt wurden. Die im Laufe eines Quartals freigeschalteten Beiträge werden dann zu einem Quartalsheft von o-bib zusammengefasst.

Allen Leserinnen und Lesern wünschen wir eine anregende (vorweihnachtliche) Lektüre

Kategorie: Allgemein, Verein Deutscher Bibliothekarinnen und Bibliothekare (VDB)
Schlagwörter: ,
Kommentieren

Kinofans – aufgepasst!

[mehr…]
Kategorie: Allgemein, Bibliothekarische Verbände
Schlagwörter:
Kommentieren

Dialogpapier des VDB zu den Empfehlungen des RFII zu digitalen Kompetenzen

Der VDB – Verein Deutscher Bibliothekarinnen und Bibliothekare bringt sich mit einem eigenen Dialogpapier „Digitale Infrastrukturkompetenzen – dringend gesucht!“ in die Diskussion rund um Berufs- und Ausbildungsperspektiven im Bereich forschungsnahe Dienste ein. Der Rat für Informationsinfrastrukturen (RFII) hat unlängst in seinen Empfehlungen „Digitale Kompetenzen – dringend gesucht!“ die Transformation von Aufgaben, Arbeitsorganisation, Qualifikationserfordernissen und Personalbedarf in wissenschaftlichen Einrichtungen dargestellt. Dabei wurde durch den RFII auch eine Analyse der Berufs- und Ausbildungsperspektiven in wissenschaftlichen Bibliotheken vorgenommen.

[mehr…]
Kategorie: Kommission für berufliche Qualifikation, Verein Deutscher Bibliothekarinnen und Bibliothekare (VDB), Vereinsausschuss
Schlagwörter: , , ,
1 Kommentar

Ausschreibung von zwei Plätzen in der Kommission für forschungsnahe Dienste und der Kommission für Rechtsfragen

Der VDB – Verein Deutscher Bibliothekarinnen und Bibliothekare schreibt wegen des Ausscheidens von Kommissionsmitgliedern jeweils eine Position in der Kommission für forschungsnahe Dienste und der Kommission für Rechtsfragen neu aus. Gesucht werden Kolleginnen und Kollegen, die in die Erstellung von forschungsnahen Dienstleistungen eingebunden sind, bevorzugt mit einem fachlichen Hintergrund aus den Lebenswissenschaften, bzw. Rechtswissenschaft studiert haben. Bewerbungen von in Ausbildung befindlichen Personen sind besonders willkommen. Der Vereinsausschuss beruft aus den eingegangenen Bewerbungen geeignete Kommissionsmitglieder.

Haben Sie Interesse an der Kommissionsarbeit? Bewerbungen für die Mitgliedschaft, Amtsperiode bis Juni 2021, werden zusammen mit einem kurzen Lebenslauf und einem Motivationsschreiben (Länge ca. 200 Wörter) bis zum 10. Januar 2020 bitte nur in elektronischer Form erbeten an die:

Vorsitzende des VDB
Konstanze Söllner
Universitätsbibliothek der FAU Erlangen – Nürnberg
vorsitzende@vdb-online.org

Kategorie: Kommission für forschungsnahe Dienste, Kommission für Rechtsfragen, Kommissionen
Schlagwörter: , ,
Kommentieren

VDB-Förderung für die Teilnahme an re:publica 2020

Unter dem Motto „ASAP (as soon as possible)“ findet vom 6. bis zum 8. Mai 2020 die Konferenz re:publica 2020 in Berlin statt. „Die 14. re:publica Berlin wird geprägt sein von Menschen, die Auf­bruchsstimmung verbreiten und von jenen, denen die aktuellen Entwicklungen nicht schnell genug gehen. Menschen, die wohlüberlegte Lösungen präsentieren und zum Dialog einladen. Aber ebenso von denen, die für eine neue, bewusste Verlangsamung unserer Lebenswelt einstehen. Die #rp20 soll zum Mitmachen einladen“ so die Veranstalter.

Auch Bibliotheken können sich thematisch einbringen, zum Beispiel mit Beiträgen zur Gestaltung des digitalen Wandels, zu Fake News, zum freien Zugang zu Informationen, zu Nachhaltigkeitskon­zepten, zum Klimaschutz etc.

[mehr…]
Kategorie: Allgemein, Bibliothekarische Verbände, Verein Deutscher Bibliothekarinnen und Bibliothekare (VDB)
Schlagwörter: , ,
Kommentieren

Tarifvertragstexte mit Neuregelungen für Bibliotheken der Länder

Bibliotheksbeschäftigte der Länder werden ab 1.1.2020 nach den „Allgemeinen Tätigkeitsmerkmalen für den Verwaltungsdienst“ (Teil I der Entgeltordnung zum TV-L) eingruppiert. Damit endet eine jahrzehntelange Benachteiligung von Beschäftigten vornehmlich aus wissenschaftlichen Bibliotheken, die bei gleicher Ausbildung deutlich schlechter gestellt waren als in anderen Bereichen des öffentlichen Dienstes.

Durch den Änderungstarifvertrag Nr. 11 zum Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L) vom 2. März 2019 lautet Teil II Abschnitt 1 der Entgeltordnung zum TV-L ab 1.1.2020 wie folgt: „1. Beschäftigte in Archiven, Bibliotheken, Büchereien und Museen: Es findet Teil I Anwendung.“

[mehr…]
Kategorie: Allgemein, Berufsverband Information Bibliothek (BIB), Verein Deutscher Bibliothekarinnen und Bibliothekare (VDB)
Schlagwörter: , ,
Kommentare deaktiviert für Tarifvertragstexte mit Neuregelungen für Bibliotheken der Länder