Redaktionsphase für das VDB-Jahrbuch hat begonnen

Die Redaktionsphase für das nächste VDB-Jahrbuch hat vor wenigen Tagen begonnen. Die Abfrage der Institutionendaten durch unsere Redakteurin ist bereits in vollem Gange, die Abfrage und Aktualisierung der Personendaten startet in wenigen Tagen. Für die VDB-Mitglieder wird es dazu eine komfortable Möglichkeit zur Datenkorrektur aller persönlichen Daten – Mitgliederverwaltung ebenso wie VDB-Jahrbuch – in Mein VDB geben, für die im Jahrbuch verzeichneten Nicht-Mitglieder wird es eine Korrekturmöglichkeit über wein Web-Formular geben, dessen individuelle Adresse per Mail übermittelt wird.

[mehr…]
Kategorie: Vorstand
Schlagwörter: ,
Kommentieren

Ausschreibung von zwei Plätzen in der Kommission für Fachreferatsarbeit zum 01.07.2019

Der VDB – Verein Deutscher Bibliothekarinnen und Bibliothekare schreibt wegen des Ausscheidens von Kommissionsmitgliedern zwei Positionen in der Kommission für Fachreferatsarbeit zum 01.07.2019 neu aus. Gesucht werden zwei Kolleginnen und Kollegen, die engagiert im Fachreferat tätig sind und Interesse an programmatischer Arbeit haben. Die Mitglieder der Kommission sollen soweit möglich die Perspektiven verschiedener Fächer, Bibliothekstypen und Regionen repräsentieren. Insbesondere Bewerbungen von in Ausbildung befindlichen Personen sind willkommen. Der Vereinsausschuss beruft aus den eingegangenen Bewerbungen geeignete Vereinsmitglieder.

[mehr…]
Kategorie: Kommission für Fachreferatsarbeit
Schlagwörter: ,
Kommentieren

Arbeitsprogramm der bibliothekarischen Verbände als Ergebnis der DACHS-Tagung 2019

Die bibliothekarischen Verbände aus Deutschland, Österreich, der Schweiz und Südtirol haben im Ergebnis der gemeinsamen DACHS-Tagung „Bibliotheken – Qualifikation – Perspektiven“ ein Arbeitspapier beschlossen. BIB, Bibliosuisse, BVS, VDB und VÖB erklären darin ihr genuines Interesse, Veränderungen im Bereich der bibliothekarischen Qualifikationen rechtzeitig zu erkennen. Sie sind interessiert, neue Entwicklungen zu identifizieren, aber auch im Interesse der Bibliotheken selbst anzustoßen. Dabei geht es ebenso um Veränderungen in bibliothekarischen Kernqualifikationen wie um die Rekrutierung anderen qualifizierten Personals für Bibliotheken.

[mehr…]
Kategorie: Allgemein, Berufsverband Information Bibliothek (BIB), Bibliothekarische Verbände
Schlagwörter: , ,
Kommentieren

VDB engagiert sich bei The Carpentries

Viele Bibliothekar/innen und Mitarbeiter/innen in verwandten Infrastruktureinrichtungen haben großes Interesse daran, sich Programmierkenntnisse und Fertigkeiten im Umgang mit Daten, die über die Verwendung gängiger Office-Programme hinausgehen, anzueignen. Der VDB führt daher seit 2018 Workshops unter der Überschrift „Library Carpentry“ durch. Nun ist der VDB auch Mitglied bei The Carpentries geworden. The Carpentries ist die Dachorganisation der Communities von Software Carpentry, Data Carpentry und Library Carpentry. Damit ist der VDB berechtigt, eigene ehrenamtliche Instruktor/innen von The Carpentries zertifizieren zu lassen. In einem Aufruf der Kommission für berufliche Qualifizierung wurden sechs künftige Instruktor/innen gewonnen, die nun das Zertifikat erhalten. Im kommenden Jahr sollen weitere sechs Personen zu Instruktor/innen zertifiziert werden. So kann das innovative Weiterbildungs-Angebot auf eine nachhaltige Basis gestellt werden.

Kategorie: Kommission für berufliche Qualifikation
Schlagwörter: , ,
Kommentieren

„Impuls-Café“ der VDB-Kommission für forschungsnahe Dienste auf dem Bibliothekskongress 2019

Ein überfüllter Raum, lebhafte Diskussionen und vollgeschriebene Flipchart-Bögen beim Podium der Verbände: Das Impulscafé der neu gegründeten VDB-Kommission für forschungsnahe Dienste erwies sich als echter Renner im Programm des Bibliothekskongresses. Ganz offensichtlich beschäftigt die Frage, wie Bibliotheken Forschende unterstützen können, im Moment viele Kolleginnen und Kollegen. Ausgangspunkt der Veranstaltung war die Frage, welche Wünsche die Bibliotheks-Community an die neu gegründete Kommission hat: Welche Themen werden für besonders wichtig gehalten? Welche Art der Unterstützung wünschen sich Bibliothekarinnen und Bibliothekare, zum Beispiel durch Fortbildungen, Workshops oder kollegialen Austausch?

[mehr…]
Kategorie: Kommission für forschungsnahe Dienste
Schlagwörter: , , , , , , ,
Kommentieren

Ausschreibung des Innovationspreises für Bibliotheken der Länder Berlin und Brandenburg

Die Stiftung Bibliotheks-Forschung e.V. schreibt zum zweiten Mal zusammen mit den drei Ausbildungseinrichtungen, fünf Bibliotheksverbänden der Region, dem Berliner Arbeitskreis BAK, dem Partner EBSCO und mehreren Förderern die Vergabe eines Innovationspreises für Bibliotheken der Länder Berlin und Brandenburg aus, um die Umsetzung eines prämierten, innovativen Bibliothekskonzeptes finanziell mit 10.000 € zu unterstützen. Die Ausschreibung begann mit dem 7. Bibliothekskongress Leipzig am 18. März 2019 und währt bis zum 30. Juni dieses Jahres.

Die besten Einreichungen werden für den 23. Oktober nominiert, wo auf einer Festveranstaltung im Historischen Gewölbe Potsdams sie noch einmal die Gelegenheit für eine Kurzpräsentation erhalten. Anschließend wird im gleichen Rahmen die oder der Gewinner des dotierten Innovationspreises bekanntgegeben.

Der VDB-Regionalverband Berlin-Brandenburg ruft alle Mitglieder zur Teilnahme auf.

Kategorie: RV Berlin - Brandenburg
Schlagwörter: , ,
Kommentieren

Stellenangebote auf der VDB-Website jetzt via OpenBiblioJobs

Seit heute pflegt der VDB keine eigene Stellenbörse mehr, sondern integriert die Angebote für Ausbildungsstellen im Bereich des wissenschaftlichen Dienstes, die bei OpenBiblioJobs gemeldet werden, in die VDB-Website. Entsprechende Stellenangebote bei OpenBiblioJobs werden zukünftig automatisch zeitgleich auch auf der Seite des VDB publiziert.

Der VDB unterstützt die freie Jobbörse OpenBiblioJobs nicht nur ideell, sondern auch finanziell durch Übernahme der laufenden Betriebskosten.

Kategorie: Allgemein
Schlagwörter: ,
Kommentieren

Feedback zum Bibliothekskongress 2019 in Leipzig

Liebe Teilnehmerinnen und Teilnehmer,

vielen Dank für Ihre Teilnahme am 7. Bibliothekskongress 2019 in Leipzig! Ihre Eindrücke und Bewertungen der Veranstaltung sind für die Evaluation und die nachhaltige Qualitätssteigerung der Bibliothekartage und Kongresse sehr wichtig. Deshalb bitten wir Sie herzlich um Ihr Feedback, das bei der Vorbereitung zukünftiger Bibliothekartage und Kongresse nach Möglichkeit berücksichtigt werden soll.

Die Beantwortung der Fragen wird nur wenige Minuten in Anspruch nehmen. Selbstverständlich werden Ihre Angaben vertraulich behandelt. Über die Ergebnisse des Feedbacks werden die veranstaltenden Verbände informieren. Teilnahmeschluss ist der 18. April 2019. Vielen Dank für Ihre Mitwirkung!

Zum Fragebogen

Kategorie: Berufsverband Information Bibliothek (BIB), Bibliothek & Information Deutschland (BID), Verein Deutscher Bibliothekarinnen und Bibliothekare (VDB)
Schlagwörter: ,
Kommentieren

Vielen Dank, Leipzig!

Bibliotheken verändern – unter diesem Motto des 7. Bibliothekskongresses in Leipzig standen die zahlreichen Veranstaltungen und Arbeitssitzungen, Workshops, (Hands-On-)Labs, Podiumsdiskussionen und Video-Clips auf der Messe mit den vielfältigen Firmenausstellern sowie das Rahmenprogramm. Strahlende Sonne, reibungslose Organisation und die nimmermüde Feundlichkeit und Hilfsbereitschaft der vielen Helfer/innen boten einen sehr gelungenen Rahmen für die Fortbildungen und nicht zuletzt für den kollegialen, persönlichen Austausch.

Der VDB dankt allen sehr herzlich, die sich an der Vorbereitung und Durchführung des Bibliothekskongresses beteiligt haben – insbesondere dem Orts- und Programmkomitee, den beteiligten Bibliotheken vor Ort, den tatkräftigen Helfer/innen im Congress Centrum und auf der Messe, den Mitarbeiter/innen des Kongress-Organisators KIT und der Leipziger Messe sowie allen Sponsoren. Es war eine rundum gelungene und erfolgreiche Tagung – vielen Dank, Leipzig!

Wir sehen uns 2020 in Hannover zum 109. Bibliothekartag!

Kategorie: Allgemein, Verein Deutscher Bibliothekarinnen und Bibliothekare (VDB)
Schlagwörter:
Kommentieren

Gratulation: 70 Jahre dbv und 15 Jahre knb

Der VDB gratuliert dem 1949 gegründeten Deutschen Bibliotheksverband (dbv) zu seinem 70. Geburtstag. Ebenfalls in diesem Jahr feiert das Kompetenznetzwerk für Bibliotheken (knb) als „Junior“ seinen 15. Geburtstag. Alles Gute und auf weiterhin gute Zusammenarbeit!

(Foto: Ulrike Scholle / VDB)
Kategorie: Deutscher Bibliotheksverband (dbv)
Schlagwörter: , ,
Kommentieren