Stadtarchiv Stralsund: Proteste erfolgreich

Die zahlreichen Proteste gegen den Verkauf historischer Buchbestände aus dem Stadtarchiv der Hansestadt Stralsund (s.a. den Protestbrief des VDB-Vorsitzenden) waren erfolgreich: Die Leiterin des Stadtarchivs wurde zunächst mit sofortiger Wirkung vom Dienst suspendiert, und der Verkauf der Bücher wird (soweit möglich) rückabgewickelt. Eine ausführliche Berichterstattung finden Sie im Blog Archivalia.

Kategorie: Vorstand
Schlagwörter: ,

Eine Antwort auf Stadtarchiv Stralsund: Proteste erfolgreich

  1. Karin Zeschmann sagt:

    Danke für die erfolgreiche Protestaktion.