library-training.de. Die gemeinsame Plattform von VDB und BIB für bibliothekarische Fortbildungen

VDB und BIB wollen die Kooperation der beiden bibliothekarischen Berufsverbände künftig noch enger gestalten. Als erstes Projekt wurde eine gemeinsame Plattform für bibliothekarische Fortbildungen realisiert. library-training.de wird zum 103. Deutschen Bibliothekartag in Bremen online gehen. Ziel dieser Plattform ist es, das Fortbildungsangebot beider Verbände und andere bibliothekarische Fortbildungsveranstaltungen unter einem Portal sichtbar zu machen.

Im Gegensatz zu anderen Plattformen werden sämtliche auf library-training.de enthaltenen Angebote aus frei verfügbaren Quellen täglich automatisiert ermittelt, eine manuelle Eingabe und Pflege von Terminen ist nicht nötig. Gleichgültig, ob es sich um RSS-Feeds (wie z.B. das Fortbildungsprogramm der Bibliotheksakademie Bayern oder die Weiterbildungsangebote des ZBIW – Zentrum für Bibliotheks- und Informationswissenschaftliche Weiterbildung), um strukturierte HTML-Seiten (wie der BIB-Fortbildungskalender oder die bibliothekarischen Fortbildungsveranstaltungen des Zentrums für Aus- und Fortbildung der GWLB Hannover) oder um offene XML-Schnittstellen (wie der Veranstaltungskalender des VDB) handelt, der Metadaten-Harvester von library-training.de wertet alles aus, was in diesem Bereich mit technischen Mitteln möglich ist. Damit hat diese Zusammenstellung eine extrem hohe Zuverlässigkeit und Aktualität – sie ist nämlich immer genauso exakt und aktuell wie die ausgewerteten Quellen selbst. Weitere Anbieter bibliothekarischer Fortbildungen sind eingeladen, ihre Daten in analoger Weise zur Verfügung zu stellen, um die Sichtbarkeit der eigenen Veranstaltungen wie auch die Attraktivität von library-training.de zu erhöhen.

Kontakt: Burkard Rosenberger, webmaster@vdb-online.org.

Kategorie: Allgemein
Schlagwörter: , ,

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.