PDA-Fortbildung in Frankfurt: Materialien veröffentlicht

Am 9. Juli 2014 veranstaltete der VDB-Regionalverband Südwest in Kooperation mit der Deutschen Nationalbibliothek in Frankfurt eine Fortbildungsveranstaltung zum Thema „Der Nutzer als besserer Fachreferent?“, die sich mit Formen von und Erfahrungen mit nutzergesteuerter Erwerbung (PDA) in wissenschaftlichen Bibliotheken beschäftigte. Die Veranstaltung stieß auf großes Interesse: Über 60 Kolleginnen und Kollegen – überwiegend aus Hessen und dem Südwesten – nahmen daran teil und diskutierten lebhaft über die Themen. Die Präsentationen zu allen fünf Referaten können auf der Veranstaltungsseite abgerufen werden. Ein herzlicher Dank an alle Referentinnen und Referenten für ihre Beiträge und die Bereitstellung der Folien!

Kategorie: Regional- und Landesverbände, RV Südwest
Schlagwörter: , , ,

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.