Große Teilnahme an der Mitgliederversammlung

Mit 108 Teilnehmenden war das Interesse an der Mitgliederversammlung des VDB so groß wie seit Jahren nicht. Neben den Berichten der Vorsitzenden, der Schatzmeisterin, der Schriftführerin, der Kommissionen sowie der Landes- und Regionalverbände standen Themen wie das neue Mentoringprogramm, die Umstellung der Jahrbuch-Redaktion und die Entwicklung von o-bib im Zentrum der Veranstaltung.

Die Vorsitzende informierte über Gespräche mit dem BIB, dass die Vorstände von BIB und VDB im Herbst zu einem Klausurtreffen zusammenkommen werden. Dabei soll u.a. über Konzept und Name des Bibliothekartages und die weitere Zusammenarbeit – mit Blick auf engere Kooperation oder Fusion – gesprochen werden. Mit dieser Perspektive votierte die Mitgliederversammlung dafür, über die Anträge von Dirk Wissen (VDB-Mitglied und BIB-Vorstand) nicht abzustimmen, sondern die Ergebnisse der Vorstandsgespräche abzuwarten.

Kategorie: Allgemein, Verein Deutscher Bibliothekarinnen und Bibliothekare (VDB), Vorstand
Schlagwörter: ,

Schreibe einen Kommentar