75 Jahre bibliothekarische Ausbildung in Stuttgart

An der Stuttgarter Hochschule der Medien (HdM) feiert man in diesem Jahr ein Dreivierteljahrhundert bibliothekarische Ausbildung in Stuttgart: Aus den Anfängen der „Büchereischule Stuttgart – Fachschule für Volks- und verwandte Büchereien“, die im Oktober 1942 den Lehrbetrieb aufnahm, ist nach 75 Jahren ein Studienangebot geworden, das die sich ständig ändernden Rahmenbedingungen in Wissenschaft, Gesellschaft und Kultur und die Dynamik des Berufsfeldes zum Anlass nimmt, um Innovationen zu gestalten.
Als Höhepunkt des Jubiläumsjahrs findet am Freitag, 8. Dezember, und Samstag, 9. Dezember 2017, an der HdM die Tagung 75 Jahre Zukunft – Bibliotheks- und Informationsmanagement im Wandel statt. Gemeinsam mit Expertinnen und Experten aus der Praxis präsentieren HdM-Professorinnen und Professoren aktuelle Forschungsthemen in drei Themenschwerpunkten: User Experience & Wissensmanagement, Data Science & Metadatenmanagement sowie Lern- & Medienort Bibliothek. Die Themen der Konferenz greifen in ganz unterschiedlichen Formaten Impulse aus der Praxis auf, geben aber auch Impulse für die Weiterentwicklung der Praxis. Ergänzt werden die jeweiligen Themen durch ausgewählte Präsentationen aus studentischen Projekten.
Der Festabend am Freitag, 8. Dezember 2017, bietet außerdem die Gelegenheit für Ehemalige, Freunde und Förderer des Studiengangs sowie Kolleginnen und Kollegen aus allen Bereichen der Praxis, gemeinsam zu feiern und Blicke in die Vergangenheit und in die Zukunft zu werfen.
Die Veranstaltung ist kostenlos. Der Studiengang Bibliotheks- und Informationsmanagement freut sich auf Ihre Anmeldung!

Kategorie: Allgemein
Schlagwörter: ,

Schreibe einen Kommentar