Neu: VDB-Stipendien für Konferenzen in Europa 2018

Der VDB vergibt zwei Stipendien für die Teilnahme an einer ausländischen Konferenz innerhalb Europas. Gefördert werden Berufeinsteiger/innen mit bis zu fünf Jahren Berufserfahrung, die Mitglied im VDB sind. Voraussetzung für die Förderung ist die erfolgreiche Teilnahme am Call for Papers mit einem Paper oder Poster Abstract. Die Stipendiat/innen erhalten eine pauschale Reisekostenunterstützung in Höhe von 400 EUR. Außerdem wird die Anmeldegebühr erstattet.

Anmeldung, Anreise, Versicherung, Unterbringung und Aufenthalt müssen selbst organisiert werden. Die Fördersumme wird nach der Veranstaltung ausgezahlt. Der/die Stipendiat/in legt einen Nachweis über die akzeptierte Einreichung sowie eine Teilnahmebestätigung vor. Die Reisekostenzuschüsse werden beim Vorstand beantragt, er entscheidet auch über die eingegangenen Anträge. Ein Motivationsschreiben ist der Bewerbung beizufügen. Die Frist für die schriftliche Einreichung der Bewerbungen ist der 15. März 2018. Bitte senden Sie Ihre Bewerbung an geschaeftsstelle@vdb-online.org, Cc Ewald Brahms (brahms@uni-hildesheim.de).

Kategorie: Allgemein, Verein Deutscher Bibliothekarinnen und Bibliothekare (VDB)
Schlagwörter: , ,

Schreibe einen Kommentar