Zur konstituierenden Sitzung der neu gegründeten Kommission für forschungsnahe Dienste (November 2018)

Ende November 2018 fand die konstituierende Sitzung der Kommission für forschungsnahe Dienste in der Wirtschafts- und Sozialwissenschaftlichen Zweigbibliothek (WSZB) in Nürnberg statt, um künftig Kolleginnen und Kollegen durch entsprechende Fortbildungs- und Vernetzungsangebote in den Bereichen, die zu den forschungsnahen Diensten gehören, weiterhelfen zu können.

Bibliotheken bieten weiterhin immer mehr fachübergreifende Serviceangebote an, um Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler bei ihrer Forschung und der Publikation ihrer Forschung unterstützend zur Seite zu stehen (z.B. durch Workshops, Coffee Lectures, Ausbau von Infrastrukturen). Neben den Bibliothekarinnen und den Bibliothekaren sollen die Forschenden im Rahmen von Fortbildungen durch diese neue Kommission unterstützt werden. Die bibliothekarischen Diskussionen zu den Themen, die im Zusammenhang mit der Forschung auftreten, werden von der Kommission kontinuierlich begleitet, so zum Beispiel in den Bereichen Bibliometrie, dem Metadatenmanagement und den Digital Humanities, um nur einige zu nennen. Auch das Forschungsdatenmanagement sowie die Angebote, die dazu von den Bibliotheken bereitgestellt werden und die Dienstleistungen, die in diesem Zusammenhang weiterentwickelt werden müssen, stehen im Fokus der Arbeit der Kommission für forschungsnahe Dienste.

„The library on campus!“

Die Kommission wird mit den IT-Abteilungen an den Universitäten kooperieren. Generell gehören Vernetzungen in diesem Bereich, sowohl auf nationaler als auch auf internationaler Ebene, zu den weiteren Aufgaben.

Beim Bibliothekskongress 2019 in Leipzig wird sich die Kommission für forschungsnahe Dienste und ihre Arbeit näher vorstellen, und es besteht ausreichend Gelegenheit für eine ertragreiche Diskussion! Für den 18. Juni 2019 wurde eine weitere Kommissionssitzung in der Universitätsbibliothek in Hildesheim beschlossen, und für Ende 2019 ist ein Workshop zum Thema „Was ist Forschung?“ geplant. Näheres wird bekannt gegeben.

Kategorie: Allgemein, Kommission für forschungsnahe Dienste
Schlagwörter: , , , , , , , , , ,

Schreibe einen Kommentar