VDB engagiert sich bei The Carpentries

Viele Bibliothekar/innen und Mitarbeiter/innen in verwandten Infrastruktureinrichtungen haben großes Interesse daran, sich Programmierkenntnisse und Fertigkeiten im Umgang mit Daten, die über die Verwendung gängiger Office-Programme hinausgehen, anzueignen. Der VDB führt daher seit 2018 Workshops unter der Überschrift „Library Carpentry“ durch. Nun ist der VDB auch Mitglied bei The Carpentries geworden. The Carpentries ist die Dachorganisation der Communities von Software Carpentry, Data Carpentry und Library Carpentry. Damit ist der VDB berechtigt, eigene ehrenamtliche Instruktor/innen von The Carpentries zertifizieren zu lassen. In einem Aufruf der Kommission für berufliche Qualifizierung wurden sechs künftige Instruktor/innen gewonnen, die nun das Zertifikat erhalten. Im kommenden Jahr sollen weitere sechs Personen zu Instruktor/innen zertifiziert werden. So kann das innovative Weiterbildungs-Angebot auf eine nachhaltige Basis gestellt werden.

Kategorie: Kommission für berufliche Qualifikation
Schlagwörter: , ,

Schreibe einen Kommentar