Reisebeihilfe zum Bibliothekartag

Wie in den vergangenen Jahren bietet der VDB auch in diesem Jahr Bibliothekar(inn)en in Ausbildung sowie arbeitslosen Kolleg(inn)en, die den 109. Deutschen Bibliothekartag 2020 in Hannover besuchen wollten, eine Reisebeihilfe an. Auch wenn der Bibliothekartag leider nicht stattfinden konnte, wollen wir unsere Mitglieder gerade in diesen schwierigen Zeiten unterstützen.

Auf schriftlichen Antrag erhalten Sie vom VDB bis zu 90 Euro für gebuchte, nicht stornierbare Fahrtkosten ersetzt. (Dies betrifft z.B. Super-Sparpreise der Bahn, die nur auf einen anderen Termin verschoben, aber nicht erstattet werden können.) Dieses Angebot richtet sich an alle o.g. Berufskolleg(inn)en, die Mitglied im VDB sind oder einen Antrag auf Mitgliedschaft gestellt haben. 

Anträge auf Reisebeihilfe richten Sie formlos per Mail an die Schatzmeisterin des VDB: Dr. Ulrike Golas, Telefon: 030/314-76316, E-Mail: schatzmeisterin@vdb-online.org. Dem Antrag fügen Sie bitte die Fahrkarte bei. Weiterhin denken Sie bitte daran, Ihre Bankverbindung für die Überweisung anzugeben.

Kategorie: Verein Deutscher Bibliothekarinnen und Bibliothekare (VDB), Vorstand
Schlagwörter: ,

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.