Redaktionsphase für das VDB-Jahrbuch 2021/22 hat begonnen

Sie haben wahrscheinlich schon auf diese Nachricht gewartet: Die Redaktionsphase für das nächste VDB-Jahrbuch 2021/22 hat begonnen. Die Abfrage der Institutionendaten durch unsere Redakteurin ist bereits im Gange, die Abfrage und Aktualisierung der Personendaten startet heute. Für die VDB-Mitglieder gibt es dazu wieder die komfortable Möglichkeit zur Datenkorrektur aller persönlichen Daten – Mitgliederverwaltung ebenso wie VDB-Jahrbuch – in Mein VDB, für die im Jahrbuch verzeichneten Nicht-Mitglieder gibt es eine Korrekturmöglichkeit über ein Web-Formular, dessen individuelle Adresse per E-Mail übermittelt wird.

Sollten Sie als VDB-Mitglied noch keine Registrierung bei Mein VDB vorgenommen haben, können Sie dies einfach so erledigen: Geben Sie auf der Seite https://www.vdb-online.org/meinvdb/?register Ihre E-Mail-Adresse, die Sie unserer Mitgliederverwaltung genannt haben, ein, dann erhalten Sie ein automatisch generiertes Erstpasswort für das Einloggen in Mein VDB an diese Adresse zugeschickt. Dieses Erstpasswort gilt 24 Stunden, bitte ändern Sie es also möglichst umgehend nach dem ersten Einloggen.

Wenn Sie Fragen zum VDB-Jahrbuch haben, können Sie sich über die E-Mail-Adresse jahrbuch@vdb-online.org direkt mit unserer Redakteurin, Frau Dr. Petra Himstedt-Vaid, in Verbindung setzen.

Kategorie: Vorstand
Schlagwörter: ,

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.