Ausschreibung für den Publizistenpreis der deutschen Bibliotheken 2022

Der Deutsche Bibliotheksverband e.V. (dbv), der Berufsverband Bibliothek Information e.V. (BIB) und der Verein Deutscher Bibliothekarinnen und Bibliothekare e.V. (VDB) schreiben gemeinsam den „Publizistenpreis der deutschen Bibliotheken“ 2022 aus.

Der Publizistenpreis zeichnet Journalist*innen bzw. Redaktionsteams aller Medien aus, die sich in verschiedenen Beiträgen mit der gesellschaftlichen und kulturpolitischen Bedeutung von Bibliotheken, ihren neuen Aufgaben und Rollen sowie ihrer Vermittlung von Bildung, Kultur und Wissenschaft befassen. Erwartet werden Einreichungen, die solide recherchiert sind sowie differenziert und nachhaltig die Thematik bearbeiten.

Der Preis ist mit 7.500 Euro dotiert. Einreichungen sind bis zum 16.01.2022 möglich.

Nähere Informationen sowie das Vorschlagsformular finden sich unter
https://www.bibliotheksverband.de/publizistenpreis-der-deutschen-bibliotheken

Kategorie: Allgemein, Berufsverband Information Bibliothek (BIB), Bibliothekarische Verbände, Deutscher Bibliotheksverband (dbv), Verein Deutscher Bibliothekarinnen und Bibliothekare (VDB)
Schlagwörter:

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.