Call for Papers zum 8. Tag der Bibliotheken in Berlin und Brandenburg

Am Samstag, den 24. September 2022 findet in der Stadtbibliothek Neuruppin der 8. Tag der Bibliotheken in Berlin und Brandenburg statt. Unter dem Motto „Kompetenz und Leidenschaft“ möchten wir Sie einladen, Erfahrungen zu teilen, von Kolleg:innen zu lernen, sich zu vernetzten und gemeinsam einen Ausblick auf Bibliotheken und Informationseinrichtungen nach der Pandemie zu wagen. Der Call for Papers ist jetzt gestartet und läuft bis zum 11.02.2022.

Der Tag der Bibliotheken in Berlin und Brandenburg wird von den regionalen Verbänden und Arbeitskreisen im Bibliotheks- und Informationswesen organisiert: VDB-Regionalverband Berlin-Brandenburg, BAK – Berliner Arbeitskreis Information, BIB Berlin, BIB Brandenburg, dbv Berlin, dbv Brandenburg, OPL-Arbeitskreis Berlin-Brandenburg.

Wir freuen uns über Ihre Beiträge, z.B. aus den Themenkreisen

  • lessons learned – Folgen der Pandemie für Bibliotheken
  • Irgendwas mit MedienTechnik – wieviel IT-Kompetenz brauchen wir?
  • Welche Berufe bereichern Bibliotheksteams?
  • und zu jedem Thema, das für Sie aktuell oder perspektivisch wichtig ist.

Gesucht werden Referentinnen und Referenten für jede Art von Veranstaltung: Vortrag, Diskussion, Workshop etc. sowie Moderatorinnen und Moderatoren, die einen Beitrag zum 8. Tag der Bibliotheken in Berlin und Brandenburg leisten möchten. Ihre Vorschläge erbitten wir mit einer Kurzbeschreibung des Beitrags (max. 500 Wörter) sowie einem Hinweis auf das gewünschte Veranstaltungsformat bis zum 11.02.2022 an den Programmausschuss über folgende Adresse: info@bibliotheksverband-brandenburg.de

Kategorie: Bibliothekarische Verbände, RV Berlin - Brandenburg
Schlagwörter: , , ,

Schreibe einen Kommentar