VDB - Verein Deutscher Bibliothekarinnen und Bibliothekare

Informationen zu Ausbildung und Berufseinstieg als wissenschaftliche Bibliothekarin / wissenschaftlicher Bibliothekar

Stellenangebote

Dem VDB wurden - ohne Anspruch auf Vollständigkeit - folgende Ausbildungsstellen mitgeteilt:

Universitätsbibliothek Marburg

An der Universitätsbibliothek der Philipps-Universität Marburg ist zum 01.10.2019 die Stelle einer/eines Referendarin / Referendars für den Vorbereitungsdienst der Laufbahn des höheren wissenschaftlichen Bibliotheksdienstes im Land Hessen (Bibliotheksreferendariat) zu besetzen. Vorausgesetzt werden ein überdurchschnittlich erfolgreich abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium (Master oder vergleichbar) im Studienfach Romanistik.

Bewerbungsschluss: 29.03.2019

Universitätsbibliothek – Landesbibliothek und Murhardsche Bibliothek der Stadt Kassel

Bi­blio­theks­re­fe­ren­da­ri­at (m/w/d) für den Vor­be­rei­tungs­dienst an wis­sen­schaft­li­chen Bi­blio­the­ken des Lan­des Hes­sen: Gesucht werden Bewerberinnen und Bewerber, die über ein mit überdurchschnittlichem Erfolg abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium der Fachrichtungen MINT oder Geisteswissenschaften mit nachgewiesenem Schwerpunkt im Bereich Digital Humanities verfügen.

Bewerbungsschluss: 31.03.2019

Universitätsbibliothek Gießen

Die Universitätsbibliothek Gießen stellt zum 01.10.2019 eine/einen Bibliotheksreferendar/in für den Vorbereitungsdienst an wissenschaftlichen Bibliotheken im Lande Hessen (Bibliotheksreferendariat) ein. Einstellungsvoraussetzung ist ein abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium mit einem Hauptfach aus den Natur- oder Lebenswissenschaften (Master oder vergleichbarer Abschluss).

Bewerbungsschluss: 31.03.2019

Universitäts- und Landesbibliothek Darmstadt

Die Universitäts- und Landesbibliothek Darmstadt/Technische Universität Darmstadt stellt zum 1. Oktober 2019 voraussichtlich eine/n Bibliotheksreferendarin/Bibliotheksreferendar für den Vorbereitungsdienst an wissenschaftlichen Bibliotheken des Landes Hessen (Bibliotheksreferendariat) ein. Das Referendariat dauert zwei Jahre und umfasst neben dem Praxisanteil an der Ausbildungsbibliothek theoretische Ausbildungsanteile, die als Fernstudienmodule der Humboldt Universität Berlin absolviert werden. Bewerberinnen und Bewerber müssen ein Studium der Mathematik oder Informatik oder einer Naturwissenschaft (Chemie, Biologie, Physik) an einer Universität durch Prüfung (Master oder gleichwertiger Abschluss mit sehr guter oder guter Abschlussnote) abgeschlossen haben.

Bewerbungsschluss: 31.03.2019

Württembergische Landesbibliothek Stuttgart

Bei den wissenschaftlichen Bibliotheken im Land Baden-Württemberg werden zum 1. Oktober 2019 sechs Bibliotheksreferendare / -innen für den höheren Bibliotheksdienst an wissenschaftlichen Bibliotheken eingestellt.
Der fachliche Bedarf der diesjährigen Ausbildungsbibliotheken besteht aus den folgenden Fächern:
- Universitätsbibliothek Freiburg: mindestens ein Hauptfach aus den Bereichen Wirtschaftswissenschaften, Politik, Soziologie (1 Stelle), Chemie oder Medizin (1 Stelle)
- Bad. Landesbibliothek Karlsruhe: Germanistik
- Universität Konstanz, KIM: Geschichte mit besonderem Interesse an Digital Humanities
- Universitätsbibliothek Mannheim: Geschichte
- kiz Ulm: Medizin oder Psychologie

Bewerbungsschluss: 01.04.2019

Landesbibliothekszentrum Rheinland-Pfalz - Universitätsbibliothek Kaiserslautern

Das Landesbibliothekszentrum Rheinland-Pfalz besetzt zum 1. Oktober 2019 für das vierte Einstiegsamt (ehemals höherer Dienst) an wissenschaftlichen Bibliotheken in Rheinland-Pfalz eine Stelle für eine Bibliotheksreferendarin / einen Bibliotheksreferendar. Als Ausbildungsbibliothek ist derzeit die Universitätsbibliothek Kaiserslautern vorgesehen.
Gesucht werden Bewerberinnen und Bewerber mit folgender Fachrichtung: Elektrotechnik oder Informatik oder Mathematik oder Physik oder Wirtschaftsingenieurwesen oder Maschinenbau.

Bewerbungsschluss: 05.04.2019

Sie können die Informationen über Stellenangebote für Ausbildungsstellen als wissenschaftliche Bibliothekarin / wissenschaftlicher Bibliothekar auch als RSS-Feed abonnieren.

Weiterführende Links: