Digitale Transformation und Openness in deutschen und britischen wissenschaftlichen Bibliotheken

Um den Erfahrungsaustausch zur Digitalen Transformation zwischen deutschen und britischen wissenschaftlichen Bibliotheken zu verbessern und die internationale Kooperation zu fördern, laden der VDB und die RLUK (Research Libraries UK) zu mehreren Online-Events ein.

Die Auftaktveranstaltung findet im Rahmen des 109. Deutschen Bibliothekartags statt am Freitag den 18.06.2021 ab 9:00 Uhr. Unter anderem halten Herr Torsten Reimer und Herr Matt Greenhall von der RLUK Impulsreferate zu den Themen „Manifesto for the Digital Shift in Research Libraries“ sowie „Covid-19 and the Digital Shift in Action“.

Weitere kostenlose Online-Events sind geplant für

  • 16.07.2021 (Open Library Spaces – Bibliotheken als offene und öffentliche Räume)
  • 23.07.2021 (Openness – FOLIO als Beispiel für Open-Source-Bibliotheksmanagementsysteme).

Sie finden ebenfalls an einem Freitagvormittag statt. Nähere Informationen inkl. Zugangsdaten zu den virtuellen Event-Räumen folgen demnächst.

Kategorie: Bibliothekarische Verbände
Schlagwörter: , , , , ,
Kommentieren

o-bib: Call for papers für den Tagungsband zum Bremer Bibliothekartag

(English version below)

Seit 2014 werden die Tagungsbände für die Bibliothekartage als Themenschwerpunkthefte in der vom VDB herausgegebenen Open-Access-Zeitschrift o-bib publiziert. Für den Bibliothekartag 2021 in Bremen (bzw. virtuell) vom 16. bis 18. Juni 2021, dessen Programm mittlerweile vorliegt, laden wir alle Vortragenden und Aktiven sehr herzlich dazu ein, ihren Vortrag für den Tagungsband einzureichen.

Der Text, der auf Deutsch oder Englisch verfasst werden kann, sollte den Inhalt des Vortrages in Form eines ausgearbeiteten Aufsatzes wiedergeben und in der Regel auch Fußnoten und Literaturangaben umfassen. Die eingereichten Beiträge durchlaufen ein Peer Review bei zwei Gutachter*innen (vgl. Informationen zum Peer Review).

Auch Berichte bzw. Zusammenfassungen zu Sessions, Workshops, Podiumsdiskussionen etc. sind erwünscht; diese werden von den o-bib-Herausgeber*innen begutachtet.

[mehr…]
Kategorie: Berufsverband Information Bibliothek (BIB), Verein Deutscher Bibliothekarinnen und Bibliothekare (VDB)
Schlagwörter: , , , ,
Kommentare deaktiviert für o-bib: Call for papers für den Tagungsband zum Bremer Bibliothekartag

Relaunch der VDB-Website: Mitwirkende gesucht!

Der etwas in die Jahre gekommene Webauftritt des VDB soll moderner werden! Es geht dabei nicht nur um eine Rundum-Erneuerung von Desgin und Struktur, sondern auch um die Anpassung an die gestiegenen Anforderungen hinsichtlich Mobiltauglichkeit und Barrierefreiheit. Der Vorstand hat deshalb des Büro für Gestaltung Waldmann aus Weimar beauftragt, das Layout und die technische Umsetzung beim Relaunch der VDB-Website zu übernehmen.

Für den VDB wird nun ein Team von interessierten Kolleg*innen gesucht, die diesen Prozess im Laufe des Jahres 2021 inhaltlich begleiten und die Redaktion für neue Texte und Informationsseiten (Redaktionssystem: WordPress) übernehmen. Kenntnisse in HTML und PHP sind von Vorteil, aber nicht unbedingt erforderlich. Wir freuen uns, wenn Sie sich an diesem Projekt beteiligen! Bitte wenden Sie sich bis zum Freitag, 14. Mai an unseren Webmaster Burkard Rosenberger, Universitäts- und Landesbibliothek Münster, rosenberger@uni-muenster.de.

Kategorie: Verein Deutscher Bibliothekarinnen und Bibliothekare (VDB), Vorstand
Schlagwörter: ,
Kommentare deaktiviert für Relaunch der VDB-Website: Mitwirkende gesucht!

BII fördert die Teilnahme an virtuellen internationalen Konferenzen

Aufgrund der aktuellen COVID-19-Pandemie finden zahlreiche internationale Konferenzen online oder hybrid statt. Manche Veranstaltungen sind kostenpflichtig. Deshalb fördert Bibliothek & Information International (BII) jetzt auch die Teilnahme an virtuellen internationalen Konferenzen. Ein Förderantrag kann bis 14 Tage vor der Online-Konferenz gestellt werden. Das Antragsformular ist verfügbar unter https://www.bi-international.de/de_DE/bii-foerdert-teilnahme-an-virtuellen-konferenzen.

Kategorie: Bibliothek & Information Deutschland (BID), Bibliothekarische Verbände
Schlagwörter: , , , ,
Kommentare deaktiviert für BII fördert die Teilnahme an virtuellen internationalen Konferenzen

Programm des 109. Deutschen Bibliothekartags veröffentlicht

Unter dem Link https://bibliothekartag2021.de/programm/ finden Sie nun das Programm zum 109. Deutschen Bibliothekartag. Der Bibliothekartag findet statt, an drei Tagen, vom 16. – 18.06. als virtueller Kongress und zusätzlich parallel an zwei Tagen (16. & 17.06.) live gestreamt mit einem kleinen Teilnehmendenkreis vor Ort in Bremen. Die Firmen werden sich virtuell präsentieren. Das Motto des Bibliothekartags lautet: ‘buten und binnen – wagen und winnen’.

Teile des Programms am Freitag, dem 18.06., werden beim Deutschen Digitaltag gestreamt, mehr Informationen werden folgen bzw. sind der Website der Tagung zu entnehmen. Ein Dank geht an das Bremer Ortskomitee für die gute und flexible Unterstützung, und natürlich auch an die Firmen und Dienstleister, die selbstverständlich auch virtuell präsent sein werden.

Kategorie: Berufsverband Information Bibliothek (BIB), Verein Deutscher Bibliothekarinnen und Bibliothekare (VDB)
Schlagwörter: ,
Kommentare deaktiviert für Programm des 109. Deutschen Bibliothekartags veröffentlicht

Neuwahl des Vorstandes des VDB: Wahlaufruf

Wahlaufruf gemäß § 8 der Satzung des VDB zur Neuwahl des Vorstandes des VDB:

Auf der Mitgliederversammlung am Montag, 14. Juni 2021, ist turnusgemäß der neue Vorstand für die Amtszeit ab dem 01.08.2021 zu wählen. Der Vorstand besteht gemäß der Satzung aus

  • der/dem Vorsitzenden
  • zwei stellvertretenden Vorsitzenden
  • der Schriftführerin/dem Schriftführer
  • der Kassenwartin/dem Kassenwart
  • bis zu drei Besitzerinnen/Beisitzern

Wahlvorschläge für das Amt der oder des Vorsitzenden sowie der zwei stellvertretenden Vorsitzenden sind bis spätestens Montag, 19. April 2021, bei der Vorsitzenden des Wahlausschusses einzureichen. Sie müssen laut Satzung von mindestens fünf Mitgliedern, die fünf verschiedenen Bibliotheken angehören, unterzeichnet sein und die Versicherung der/des Vorgeschlagenen enthalten, die Wahl anzunehmen.

Die Wahl der Schriftführerin / des Schriftführers und der Kassenwartin / des Kassenwartes erfolgt auf Vorschlag der/des Vorsitzenden durch Zuruf in der Mitgliederversammlung.

Wahlvorschläge für die Beisitzer / Beisitzerinnen sind bis Montag, 17. Mai 2021, bei der Vorsitzenden des Wahlausschusses einzureichen. Sie bedürfen der Unterschrift von fünf Mitgliedern oder der Unterstützung eines Regional- bzw. Landesverbandes und die Versicherung der/des Vorgeschlagenen, die Wahl anzunehmen.

Die Vorsitzende des Wahlausschusses: Dr. Jana Kieselstein, Universitätsbibliothek Augsburg, Universitätsstraße 22, 86159 Augsburg, Fon: +49 821 598 – 4370

E-Mail: wahlausschuss@vdb-online.org

Kategorie: Allgemein, Verein Deutscher Bibliothekarinnen und Bibliothekare (VDB), Vorstand
Schlagwörter: ,
Kommentare deaktiviert für Neuwahl des Vorstandes des VDB: Wahlaufruf

Publizistenpreis der deutschen Bibliotheken 2021 geht an Alexander Maier von der Eßlinger Zeitung

Der Publizistenpreis der deutschen Bibliotheken (Helmut-Sontag-Preis) geht in diesem Jahr an Alexander Maier von der Eßlinger Zeitung. Ausgezeichnet werden seine Artikel zur Erweiterung und Modernisierung der Stadtbücherei Esslingen am Neckar.

[mehr…]
Kategorie: Allgemein, Bibliothekarische Verbände
Schlagwörter:
Kommentare deaktiviert für Publizistenpreis der deutschen Bibliotheken 2021 geht an Alexander Maier von der Eßlinger Zeitung

Bibliothekartag findet statt – virtuell und vor Ort in Bremen

Der Bibliothekartag findet statt, an drei Tagen, vom 16. – 18.06. als virtueller Kongress und zusätzlich parallel an zwei Tagen (16. & 17.06.) live gestreamt mit einem kleinen Teilnehmendenkreis vor Ort in Bremen. Die Firmen werden sich virtuell präsentieren.

Alle Teilnehmenden, die sich vor dem 15.03.2021 angemeldet haben, sind gebeten, eine kurze Mail an registrierung@bibliothekartag2021.de zu senden und mitzuteilen, ob Sie in eine rein virtuelle Teilnahme umbuchen oder an der Präsenzveranstaltung in Bremen mit inkludiertem Zugang zur virtuellen Kongressplattform teilnehmen möchten.

Kategorie: Berufsverband Information Bibliothek (BIB), Verein Deutscher Bibliothekarinnen und Bibliothekare (VDB)
Schlagwörter:
Kommentare deaktiviert für Bibliothekartag findet statt – virtuell und vor Ort in Bremen

Aufruf zur Kandidatur für Fachgremien-Besetzungen in der IFLA

Haben Sie Interesse, Ihre Erfahrungen und Kenntnisse in die Arbeit der Fachgruppen des internationalen Bibliotheksverbandes IFLA einzubringen?  Für die neue Amtszeit August 2021 – August 2025 besteht für engagierte Kolleginnen und Kollegen die Möglichkeit, sich in die internationalen Fachdiskussionen einzubringen und internationale Trends und Entwicklungen zurück nach Deutschland zu tragen. Nominierungen sind für alle Gremien bis zum 13. April möglich.

Wegen der neuen Führungsstruktur der IFLA stehen neue Positionen zur Besetzung an, wie beispielsweise bei den Advisory Committees, den Professional Divisions und der Regional Division Europe. Für eine Beteiligung in einer Special Interest Group ist eine Selbstnominierung notwendig.

Weitere Informationen über die Nominierungsphase finden Sie auf der Webseite der IFLA Deutschland.

Das Sekretariat des IFLA-Nationalkomitees Deutschland steht Ihnen gern bei Fragen zur Verfügung und unterstützt Ihr Bewerbungsinteresse.

[mehr…]
Kategorie: Allgemein, Bibliothekarische Verbände, International Federation of Library Associations and Institutions (IFLA)
Schlagwörter:
Kommentare deaktiviert für Aufruf zur Kandidatur für Fachgremien-Besetzungen in der IFLA

Redaktionsphase für das VDB-Jahrbuch 2021/22 hat begonnen

Sie haben wahrscheinlich schon auf diese Nachricht gewartet: Die Redaktionsphase für das nächste VDB-Jahrbuch 2021/22 hat begonnen. Die Abfrage der Institutionendaten durch unsere Redakteurin ist bereits im Gange, die Abfrage und Aktualisierung der Personendaten startet heute. Für die VDB-Mitglieder gibt es dazu wieder die komfortable Möglichkeit zur Datenkorrektur aller persönlichen Daten – Mitgliederverwaltung ebenso wie VDB-Jahrbuch – in Mein VDB, für die im Jahrbuch verzeichneten Nicht-Mitglieder gibt es eine Korrekturmöglichkeit über ein Web-Formular, dessen individuelle Adresse per E-Mail übermittelt wird.

[mehr…]
Kategorie: Vorstand
Schlagwörter: ,
Kommentare deaktiviert für Redaktionsphase für das VDB-Jahrbuch 2021/22 hat begonnen