Home

Schlagwort: Jahrbuch der deutschen Bibliotheken

VDB-Jahrbuch 2023/24: Personenteil in „Mein VDB“ verfügbar

Das VDB-Jahrbuch 2023/24 wurde in den zurückliegenden Wochen an alle Mitglieder verschickt. Nun ist auch die elektronische Version des Personenteils in „Mein VDB“ verfügbar. Der Zugriff auf diese komfortable Datenbank ist allerdings nur für diejenigen VDB-Mitglieder möglich, die der Veröffentlichung ihrer Daten im VDB-Jahrbuch nicht widersprochen haben.

VDB-Jahrbuch im Open Access

Die Teile A-E des eben erschienenen Jahrbuchs der Deutschen Bibliotheken 70 (2023/24) sind der Open-Access-Strategie des VDB folgend wieder im Open Access direkt über den Verlag Harrassowitz zugänglich. Lediglich der Personenteil (F) ist aus Datenschutzgründen davon ausgenommen.

Versand des VDB-Jahrbuchs 2023/24

Das VDB-Jahrbuch 2023/24 ist in Produktion und wird voraussichtlich im November/Dezember an alle Mitglieder verschickt. Der Versand erfolgt dabei standardmäßig an Ihre Privatadresse, die Sie der Mitgliederverwaltung gemeldet haben. Wenn Sie den Versand an eine abweichende Adresse (z.B. an Ihre Dienststelle) wünschen oder auf den Versand des Jahrbuchs verzichten wollen, können Sie uns dies über ein entsprechendes Formular in „Mein VDB“ einfach mitteilen und bis zum Zeitpunkt des Versands auch jederzeit noch ändern.

Redaktionsphase für das VDB-Jahrbuch 2023/24 hat begonnen

Sie haben wahrscheinlich schon auf diese Nachricht gewartet: Die Redaktionsphase für das nächste VDB-Jahrbuch 2023/23 hat begonnen. Die Abfrage der Institutionendaten durch unsere Redakteurin ist bereits im Gange, die Abfrage und Aktualisierung der Personendaten startet jetzt. Für die VDB-Mitglieder gibt es dazu wieder die komfortable Möglichkeit zur Datenkorrektur aller persönlichen Daten – Mitgliederverwaltung ebenso wie VDB-Jahrbuch – in Mein VDB, für die im Jahrbuch verzeichneten Nicht-Mitglieder gibt es eine Korrekturmöglichkeit über ein Web-Formular, dessen individuelle Adresse per E-Mail übermittelt wird.

Weiterlesen „Redaktionsphase für das VDB-Jahrbuch 2023/24 hat begonnen“

VDB-Jahrbuch 2021/22: Personenteil in „Mein VDB“ verfügbar

Das druckfrische VDB-Jahrbuch 2021/22 wurde in den zurückliegenden Wochen an alle Mitglieder verschickt. Nun ist rechtzeitig vor Weihnachten auch die elektronische Version des Personenteils in „Mein VDB“ verfügbar. Der Zugriff auf diese komfortable Datenbank ist allerdings nur für diejenigen VDB-Mitglieder möglich, die der Veröffentlichung ihrer Daten im VDB-Jahrbuch zugestimmt haben.

VDB-Jahrbuch 2021/22

Versand des VDB-Jahrbuchs 2021/22

Das VDB-Jahrbuch 2021/22 ist in Produktion und wird voraussichtlich im Zeitraum Oktober/November an alle Mitglieder verschickt. Der Versand erfolgt dabei standardmäßig an Ihre Privatadresse, die Sie der Mitgliederverwaltung gemeldet haben. Wenn Sie den Versand an eine abweichende Adresse (z.B. an Ihre Dienststelle) wünschen oder auf den Versand des Jahrbuchs verzichten wollen, können Sie uns dies über ein entsprechendes Formular in Mein VDB einfach mitteilen und bis zum Zeitpunkt des Versands auch jederzeit noch ändern.

Aktualisierung vom 12.11.2021: Der Versand des VDB-Jahrbuchs wird jetzt vorbereitet. Eine Änderung Ihrer Versandadresse ist nicht mehr möglich.

Redaktionsphase für das VDB-Jahrbuch 2021/22 hat begonnen

Sie haben wahrscheinlich schon auf diese Nachricht gewartet: Die Redaktionsphase für das nächste VDB-Jahrbuch 2021/22 hat begonnen. Die Abfrage der Institutionendaten durch unsere Redakteurin ist bereits im Gange, die Abfrage und Aktualisierung der Personendaten startet heute. Für die VDB-Mitglieder gibt es dazu wieder die komfortable Möglichkeit zur Datenkorrektur aller persönlichen Daten – Mitgliederverwaltung ebenso wie VDB-Jahrbuch – in Mein VDB, für die im Jahrbuch verzeichneten Nicht-Mitglieder gibt es eine Korrekturmöglichkeit über ein Web-Formular, dessen individuelle Adresse per E-Mail übermittelt wird.

Weiterlesen „Redaktionsphase für das VDB-Jahrbuch 2021/22 hat begonnen“

Jahrbuch der Deutschen Bibliotheken: Verzeichnis der wissenschaftlichen Bibliotheken im Open Access

Das Jahrbuch der Deutschen Bibliotheken, ist sicher – neben o-bib – die bekannteste Publikation des VDB. Durch die Verzeichnung der Angehörigen des wissenschaftlichen Bibliotheksdienstes mit Namen und persönlichen Angaben wirkt es für unseren Mitglieder identitätsstiftend. Das wichtige Nachschlagewerk umfasst aber auch ein Verzeichnis der wissenschaftlichen Bibliotheken und weiterer wichtiger Einrichtungen des Bibliothekswesens – und dieser Teil ist mit der aktuellen Ausgabe erstmalsim Open Access zugänglich.

Für alle VDB-Mitglieder kostenlos, kann das Jahrbuch auch direkt über den Verlag Harrassowitz bestellt werden.