Schlagwort-Archiv: Urheberrecht

Bundesrat unterstützt Regierungsentwurf zum Urheberrechts-Wissenschaftsgesellschafts-Gesetz

Der Bundesrat hat am 12.5.2017 eine Stellungnahme zum Urheberrechts-Wissensgesellschafts-Gesetz (UrhWissG) beschlossen. Darin unterstützt der Bundesrat grundsätzlich den Regierungsentwurf zum Urheberrechts-Wissenschaftsgesellschafts-Gesetz, sieht aber noch Verbesserungsbedarf im Detail. Damit ist ein weiterer wichtiger Schritt zu einem wissenschaftsfreundlichen Urheberrecht getan.

Kategorie: Bibliothekarische Verbände, Vorstand
Schlagwörter:
Kommentieren

106. Bibliothekartag – Forderung nach einem wissenschaftsfreundlichen Urheberrecht

Zum 106. Deutschen Bibliothekartag in Frankfurt/M. wurde eine aktuelle Pressemitteilung veröffentlicht. Die veranstaltenden Verbände VDB und BIB begrüßen darin den Regierungsentwurf für ein Urheberrechts-Wissenschaftsgesellschafts-Gesetz als wichtigen Schritt auf dem Weg zu einem wissenschaftsfreundlichen Urheberrecht und informieren über Veranstaltungen zum Thema … [mehr…]

Kategorie: Berufsverband Information Bibliothek (BIB), Verein Deutscher Bibliothekarinnen und Bibliothekare (VDB)
Schlagwörter: ,
Kommentieren

Bundesregierung beschließt neues Urheberrecht

Die Bundesregierung hat am 12.4.2017 den von Bundesminister der Justiz und für Verbraucherschutz Heiko Maas vorgelegten Entwurf eines Gesetzes zur Angleichung des Urheberrechts an die aktuellen Erfordernisse der Wissensgesellschaft beschlossen. Quelle: Pressemitteilung des BMJV

Kategorie: Allgemein
Schlagwörter:
Kommentieren

Stellungnahme des VDB zur Reform des Urheberrechts

Der VDB hat sich mit einer Stellungnahme zum Referentenentwurf zur Reform des Urheberrechts zu Wort gemeldet. Der VDB begrüßt den vorliegenden Referentenentwurf ganz ausdrücklich als wichtigen Schritt auf dem Weg zu einem bildungs- und wissenschaftsfreundlichen sowie funktionalen Urheberrecht und verbindet … [mehr…]

Kategorie: Allgemein, Kommission für Rechtsfragen, Vorstand
Schlagwörter:
Kommentare deaktiviert für Stellungnahme des VDB zur Reform des Urheberrechts

Keine Einzelerfassung der Nutzungen nach § 52a UrhG im Jahr 2016

Die Kultusministerkonferenz der Länder und die Verwertungsgesellschaft Wort (VG Wort) haben in einer gemeinsamen Presseerklärung bekanntgegeben, dass die gemäß § 52a UrhG gesetzlich erlaubten Intranetnutzungen an öffentlichen Hochschulen, wie sie beispielsweise für digitale Semesterapparate von Bedeutung sind, im Jahr 2016 … [mehr…]

Kategorie: Allgemein
Schlagwörter:
Kommentare deaktiviert für Keine Einzelerfassung der Nutzungen nach § 52a UrhG im Jahr 2016

Hamburger Note zur Digitalisierung des kulturellen Erbes

Die „Hamburger Note zur Digitalisierung des kulturellen Erbes“ weist auf die komplizierte Rechtesituation bei der Digitalisierung von urheberrechtlich geschützten Werken in Archiven, Bibliotheken und Museen hin. Sie ist ein deutliches Plädoyer für eine Änderung der gesetzlichen Rahmenbedingungen.

Kategorie: Allgemein
Schlagwörter: ,
Kommentare deaktiviert für Hamburger Note zur Digitalisierung des kulturellen Erbes

Deutscher Bibliotheksverband begrüßt BGH-Entscheidung zu elektronischen Leseplätzen

Das Urteil des Bundesgerichtshofs (BGH) zu elektronischen Leseplätzen im Verfahren der TU Darmstadt gegen den Eugen Ulmer Verlag wird vom Deutschen Bibliotheksverband (dbv) begrüßt. Das Urteil erlaubt den Bibliotheken, Bücher, die eine Bibliothek im Bestand hat, zu digitalisieren, um sie … [mehr…]

Kategorie: Deutscher Bibliotheksverband (dbv)
Schlagwörter:
Kommentare deaktiviert für Deutscher Bibliotheksverband begrüßt BGH-Entscheidung zu elektronischen Leseplätzen

Wir brauchen endlich ein bildungs- und wissenschaftsfreundliches Urheberrecht!

Die Vollversammlung des vom VDB aktiv unterstützten Aktionsbündnisses „Urheberrecht für Bildung und Wissenschaft“ fordert in einer Entschließung vom 11.10.2013 die Bundesregierung auf, durch konkrete Maßnahmen endlich ein bildungs- und wissenschaftsfreundliches Urheberrecht zu schaffen.

Kategorie: Vorstand
Schlagwörter:
Kommentare deaktiviert für Wir brauchen endlich ein bildungs- und wissenschaftsfreundliches Urheberrecht!

Digitale Nutzung verwaister und vergriffener Werke wird verbessert

Der Deutsche Bundestag hat in der vergangenen Woche das Gesetz zur Nutzung verwaister und vergriffener Werke und eine weitere Änderung des Urheberrechtsgesetzes verabschiedet. Zukünftig können verwaiste Werke in Bibliotheken, Archiven und öffentlich-rechtlichen Rundfunkanstalten digitalisiert und ins Internet gestellt werden; auch … [mehr…]

Kategorie: Allgemein
Schlagwörter:
Kommentare deaktiviert für Digitale Nutzung verwaister und vergriffener Werke wird verbessert

§52a Urheberrechtsgesetz um zwei Jahre verlängert

Der Bundestag hat am 29. November den Gesetzentwurf von CDU/CSU und FDP zur Verlängerung des §52a UrhG angenommen. Damit können urheberrechtlich geschützte Inhalte zunächst bis Ende 2014 unter bestimmten Voraussetzungen einem abgegrenzten Personenkreis für Unterrichts- und Forschungszwecke zugänglich gemacht werden, … [mehr…]

Kategorie: Vorstand
Schlagwörter:
1 Kommentar