VDB - Verein Deutscher Bibliothekarinnen und Bibliothekare

Der Fachinformationsdienst Slawistik im Wandel der Informationsvermittlung

Datum: 16.-17.11.2017

Ort: Berlin, Staatsbibliothek zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz

Veranstalter: Osteuropa-Abteilung der Staatsbibliothek zu Berlin – Preußischer Kulturbesitz in Zusammenarbeit mit der VDB-Kommission für Fachreferatsarbeit und dem Deutschen Slavistenverband

Seit 2016 betreut die Osteuropa-Abteilung der Staatsbibliothek zu Berlin mit Unterstützung der Deutschen Forschungsgemeinschaft den FID Slawistik. Die letzte - noch vom damaligen SSG betreute - Fortbildungsveranstaltung fand 2013 statt. Da ist es an der Zeit, eine Bilanz der Umstellung und Neuorientierung zu ziehen und Aufgaben für die Weiterentwicklung des FID und des Slavistik-Portals (SP) in Abstimmung mit den Fachbibliothekaren und der Fachwissenschaft herauszuarbeiten. In Zusammenarbeit mit der Kommission für Fachreferatsarbeit des Vereins deutscher Bibliothekarinnen und Bibliothekare (VDB) und dem Deutschen Slavistenverband lädt die Staatsbibliothek zu Berlin – Preußischer Kulturbesitz zu einem Workshop ein. Der Workshop beginnt am Donnerstag, 16.11.2017 um 13 Uhr und endet am Freitag, 17.11.2017 um ca. 15 Uhr.

E-Mail-Kontakt: slawistik2017@sbb.spk-berlin.de

Weitere Informationen (extern)