VDB - Verein Deutscher Bibliothekarinnen und Bibliothekare

Die lernende Bibliothek 2011 / La biblioteca apprende 2011

Datum: 15.-16.09.2011

Ort: Bozen, European Academy of Bozen / Bolzano (EURAC)

Veranstalter: Bibliotheksverbände aus Deutschland, Österreich, der Schweiz und Italien

Alle zwei Jahre laden der VDB und sechs weitere Bibliotheksverbände aus Deutschland, Österreich, der Schweiz und Italien zu einer internationalen Fachtagung mit dem Generaltitel "Die lernende Bibliothek / La bibliotheca apprende" ein. Es ist eine zweisprachige Tagung mit deutsch-italienischer Simultanübersetzung. Sie begreift Bibliotheken als lernende Organisationen, stellt Neues und Projekte zur Diskussion und fördert den internationalen Austausch. Kolleginnen und Kollegen aus Südtirol (Bibliotheksverband Südtirol, BVS) bereiten die Fachtagung 2011 vor. Sie soll folgenden Schwerpunkt haben: "Bibliotheken unter Zugzwang. Zwischen wirtschaftlichen Wertmaßstäben und gesellschaftlicher Verantwortung." Es geht um die Beziehungen zwischen Bibliotheken und Wirtschaft einerseits, zwischen Bibliotheken und gesellschaftlicher Entwicklung andererseits. Wie bei früheren Anlässen sollen wieder Bibliothekare aus öffentlichen und wissenschaftlichen Einrichtungen der Teilnehmerländer zusammenkommen. Tagungsort ist die 1992 gegründete European Academy of Bozen/Bolzano (EURAC). Das Programm und die Teilnahmebedingungen sind in Arbeit; sie werden in Kürze auf der Website von EURAC zu finden sein.

Weitere Informationen (extern)

Organisatorische Dokumente

Veranstaltungs-Homepage beim Bibliotheksverband Südtirol