VDB - Verein Deutscher Bibliothekarinnen und Bibliothekare

Library-Carpentry Hands-on-Workshop: IT-Werkzeuge für den Berufsalltag in Bibliotheken

Datum: 04.11.2019, 09:00 Uhr - 05.11.2019, 16:30 Uhr

Ort: Leipzig, Universitätsbibliothek, Schulungsraum (1. OG) der Bibliothek Medizin/Naturwissenschaften, Liebigstraße 23/25, 04103 Leipzig

Veranstalter: VDB-Regionalverband Sachsen - Sachsen-Anhalt – Thüringen, Universitätsbibliothek Leipzig gemeinsam mit Library-Carpentry-Instruktor/innen des VDB

Die Veranstaltung reagiert auf das wachsende Interesse bibliothekarischer MitarbeiterInnen an dem Erwerb von Kenntnissen und Routinen des effektiven Datenmanagements und passgenauer Programmierkenntnisse für den Berufsalltag in Bibliotheken. Routinetätigkeiten etwa im Bereich von Sacherschließung, Nutzungsanalyse, dem Management elektronischer Ressourcen oder der Bereinigung von Metadaten lassen sich mit Hilfe geeigneter Tools vielfach effizienter umsetzen. Der Workshop vermittelt in mehreren Hands-on-Workshops zu Git, Unix Shell, Python und OpenRefine relevante IT-Basiskenntnisse sowie einen Einstieg in Instrumente, die es ermöglichen, sich wiederholende und tendenziell fehleranfällige Vorgänge in Datenerhebung, Datenmanagement, Datenanalyse und Dokumentation zu automatisieren und nachverwertbar zu gestalten.
Die Fortbildung ist als Einstieg konzipiert und soll praktische Fertigkeiten im Umgang mit Daten und Software-Tools vermitteln. Es werden keine besonderen Vorkenntnisse vorausgesetzt.
Library Carpentry ist eine weltweit vernetzte Community von ehrenamtlich Tätigen, die mit Workshops und der Entwicklung offener Lehr- und Lernmaterialien (OER) dazu beitragen möchte, dass sich Bibliothekar/innen grundlegende Skills für den Umgang mit Software und Daten aneignen können. Die in den Workshops vermittelten Kenntnisse und Fertigkeiten sollen den Teilnehmer/innen dabei helfen, in ihrem beruflichen Alltag anfallende Routinetätigkeiten effizienter auszuführen, nachhaltiger zu dokumentieren und ggf. auch zu automatisieren (z.B. in Bereichen wie dem Management elektronischer Ressourcen, dem Forschungsdatenmanagement, der Sacherschließung oder der Nutzerforschung).
Sprache: Seminarsprache ist deutsch; die Lehrmaterialien sind englischsprachig.
Kosten: 60 € (VDB-Mitglieder) bzw. 120 € (Nichtmitglieder).
Anmeldung: Per Mail bitte bis 21.10.2019 an rv.sa-sa-thue@vdb-online.org.
Die Teilnehmeranzahl ist auf 25 Personen begrenzt.

E-Mail-Kontakt: rv.sa-sa-thue@vdb-online.org

Weitere Informationen (extern)